28.11.2022

Nachruf Günter Heitmann

Wir trauern um unser am 18. November 2022 im Alter von 75 Jahren verstorbenes Vereinsmitglied Günter Heitmann.

Günter wechselte 2002 vom VfL Herford zur TSG und war somit 20 Jahre Mitglied in der TSG Herford. Lange Jahre engagierte er sich als Technischer Leiter für den Verein und spielte in verschiedenen Altersklassen für die TSG, zuletzt in der 2. 70er Herrenmannschaft.

Wir werden ihn und seine ruhige, angenehme Art auf unserer Tennisanlage sehr vermissen.

Mach‘s gut, Günter!


21.11.2022

Arbeitseinsatz auf der TSG-Anlage an der Ernstmeierstraße

Es tut sich wieder etwas bei der TSG.

Nach Ende der TSG-Außensaison wurde es nötig, die noch mit Waschbetonplatten gepflasterte Fläche neben dem Sanitärgebäude vom Charme der 70er Jahre zu befreien. Die Platten mussten aufgenommen und in bereitgestellte Bauschuttmulden entsorgt werden.

Und der Vorstand konnte sich über eine gute Resonanz beim Aufruf zum Arbeitseinsatz freuen. So verteilte sich die Arbeit auf viele Schultern und spätere Rückenschäden konnten vermieden werden.

Anschließend wurden die Kohlehydratspeicher mittels eines gemeinsamen, späten Frühstücks wieder aufgefüllt

Nun ist es die Aufgabe einer Fachfirma, das neue Pflaster zu legen. Im Januar 2023 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.


30.09.2022

Ende der Saison 2022


13.09.2022

White Party … Platzverbrennung 2022


13.09.2022

TSG Traditionsturnier 2022


06.09.2022

Mixed-Clubmeisterschaften 2022

Die zweiten der Vereinsgeschichte

Am Wochenende fanden zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte die TSG-Mixed-Clubmeisterschaften statt. Insgesamt nahmen 13 ehrgeizige Zweierteams teil, die bei allerbestem Tenniswetter viel Spaß an der Veranstaltung fanden.

Vereinsmeister wurden die Titelverteidiger Nicola und Martin Bäcker, die in einem spannenden Endspiel die Kombi Anna Beckmann und Markus Mildner mit 1:6, 7:6, 10:7 bezwingen konnten. Dabei musste die „Bäcker-Kombi“ im 2. Satz 3 Matchbälle abwehren. Im Spiel um Platz 3 setzten sich Susanne Beckmann und Christian „Buschi“ Busch gegen Sandra Pohlmann und Axel Dahlkötter durch.

Aber auch in den Platzierungsspielen wurde um jeden Ball und jeden Punkt gekämpft, so dass sich alle am Ende des Tages ihr Kaltgetränk und die Bratwurst mit Angelikas leckerem Kartoffelsalat verdient hatten.

Die abschließende Rangfolge: 1. Nicola & Martin Bäcker; 2. Anna Beckmann & Markus Mildner; 3. Susanne Beckmann & Christian Busch; 4. Sandra Pohlmann & Axel Dahlkötter; 5. Maren Meyer & Rainer Wellhöner; 6. Viktoria Huß & Frank Schmidt; 7. Ariane Schmedding & Bernd Cappenberg; 8. Tina Schimmel & Piet Suhr; 9. Sonja Hartwig & Thomas Goßmann, 10. Beate & Joachim Meyer; 11. Nicola Andresen & Gerd Seewald; 11. Nicole Krüger & Wolfgang Gawlik; 13. Kathrin Hansen & Uwe Hübner

Nach einem tollen Turniertag, der offensichtlich allen Teilnehmern und Zuschauern riesigen Spaß gemacht hat, wird es in 2023 mit Sicherheit zu einer Neuauflage der Mixed-Clubmeisterschaften der TSG Herford kommen. Dafür hat TSG-Sportwart Piet Suhr das Ziel ausgegeben, 16 Kombis an den Start zu bringen, um 4 4er-Gruppen für die Vorrunde bilden zu können – man wird im kommenden Jahr daran arbeiten!


30.08.2022

TSG Mixed-Turnier 2022


24.08.2022

Großer Erfolg für die Herren 60

Einen großen Erfolg konnte unsere Herren 60 im WTV-Pokal vermelden: Im Halbfinale gelang es, den THC Münster mit 2:1 zu bezwingen und damit in das diesjährige Finale einzuziehen.

Nach den Einzeln stand es nach einer Niederlage von Wolfgang Gawlik und einem souveränen 6:4, 6:4-Sieg von Rainer Wellhöner 1:1. Im parallel ausgetragenen Doppel fiel die Entscheidung durch ein 6:3, 6:4 vom Captain Wolfgang Meyer und Frank Schmidt.

Herzlichen Glückwunsch!

Im Finale treten die TSG-Helden nun gegen die Mannschaft vom TC Blau-Weiß Harpen an. Sämtliche Endspiele finden am Samstag, dem 24.09.2022, beim THC Münster statt.
Ein äußerst passender Termin, denn bei einem Sieg schmeckt das Pils bei der abendlichen Platzverbrennung der TSG Herford doppelt gut!


15.08.2022

TSG Turniererfolge 2022

Viktoria und Leon auf Erfolgskurs

Schöne Erfolge feierten zuletzt 2 TSGler bei Turnieren in der Region. Dabei gelang es Leon Weißphal sowohl bei den TSG Open als auch beim LTS-Cup des TC Herford in der Herren-B-Konkurrenz bis ins Finale vorzustoßen.

Dabei musste er bei den TSG Open, genau wie sein Kontrahent Daniel Heidebrecht, bis an die Schmerzgrenze gehen. Die beiden lieferten sich ein tolles Match, an dessen Ende der Matchtiebreak stand. Und noch einmal gaben sie alles, obwohl beide von Krämpfen geplagt wurden. Am Ende hatte der Bielefelder das bessere Ende für sich und gewann mit 6:3, 5:7, 10:6.

Viktoria Huß war auf einer anderen Anlage erfolgreich. Sie schaffte es bei den TuS Spenge Open, die Nebenrunde zu gewinnen.

Aber Viktoria kann auch im Team Großes leisten: mit der Damen-Doppelmannschaft (einer der neuen Wettbewerbe, die in diesem Jahr erstmals ausgetragen werden) gelang vorzeitig der Aufstieg in die Bezirksklasse.

Herzlichen Glückwunsch!


10.08.2022

Doppel-Clubmeisterschaften 2022

Spannende Spiele und gute Stimmung

Am Wochenende fanden die TSG-Vereinsmeisterschaften der Herren im Doppel statt, die sich, wie immer, großer Beliebtheit erfreuten. Da sich der neue Modus im letzten Jahr bewährt hatte, wurden auch jetzt wieder die Spielpartner zusammengelost, wobei sich ein Doppel immer aus einem guten und einem vermeintlich noch besseren Spieler zusammensetzte.

Die frisch formierten Doppelteams mussten zuerst in Vorrundengruppen gegeneinander antraten. Die Gruppenersten und -zweiten zogen dann in die Halbfinalspiele ein. Im abschließenden Finale gelang es dem Doppel Axel Dahlkötter & Hans-Gerd Müller das Doppel Rainer Wellhöner & Jürgen Schindowski mit 6:4 und 6:1 zu bezwingen und wurde damit TSG Vereinsmeister 2022.

Aber auch in den Platzierungsspielen wurde um jeden Ball und jeden Punkt gekämpft, so dass sich alle am Ende des zweiten Tages ihr Kaltgetränk und die Bratwurst oder den Burger verdient hatten.

Die abschließende Rangfolge der Top 6: 1. Axel Dahlkötter & Hans-Gerhard Müller; 2. Rainer Wellhöner & Jürgen Schindowski; 3. Thomas Goßmann & Eckhard Weißbrodt; 4. Wolfgang Gawlik & Uwe Hübner/Karsten Pfeiffer; 5. Christian Busch & Peter Michalk/Hansjörg Schmidt; Jörg Nolte & Lothar Wilkening

Traurig war, dass unser Mitglied Horst von Lengerke, fester Bestandteil unserer TSG-Turniere, nicht mehr dabei war. Horst verstarb überraschend im Februar dieses Jahres.

Nach zwei Turniertagen, die allen Teilnehmern und Zuschauern wieder großen Spaß gemacht haben, wird es in 2023 bestimmt zu einer Neuauflage der Doppel-Clubmeisterschaften der TSG Herford kommen.

Das nächste Event steht allerdings schon am 04.09.2022 an: die 2. Mixed-Vereinsmeisterschaften!


Unsere Partner

Logo Tennisschule König Logo Bistro 3 Absolut Garten Swiss Life Select Swiss Life Select