08.04.2021

Öffnung der Tennisplätze

Liebe Vereinsmitglieder,

ab Freitag, dem 09.04.2021, 11.00 Uhr, werden unsere Tennisplätze wieder freigegeben. Bitte schaut euch euren Platz an, seid eigenverantwortlich und denkt, daran, dass wir auch in den kommenden Monaten auf unseren hervorragend präparierten Tennisplätzen spielen wollen.

Der Vorstand


07.04.2021

Sperrung der Tennisplätze

Liebe Vereinsmitglieder,

aufgrund des anhaltend schlechten Wetters und damit verbundenen Bodenfrösten, müssen wir unsere Tennisplätze leider bis auf Weiters für den Spiel- und Trainingsbetrieb sperren.

Der Vorstand


04.04.2021


26.03.2021

INFO

Auf den Plätze hinter der Halle 7-9 kann gespielt werden.


24.03.2021

Die ersten Tennisplätze werden freigegeben bei der TSG Herford

Liebe Vereinsmitglieder,

da momentan die Temperaturen mit jedem Tag ein wenig steigen, werden wir nun die ersten Tennisplätze freigeben. Der Zeitplan der Öffnung sieht wie folgt aus:

Am Mittwoch, dem 24.03.2021, werden die Plätze 5 und 6 für unser Trainerteam freigegeben.

Am Donnerstag, dem 25.03.2021, kommen die Plätze 1 bis 4 dazu und am Freitag, dem 26.03.2021, die Plätze 7 bis 9.

Hier kommen noch ein paar wichtige Hinweise zum Saisonstart:

  • Aufgrund anhaltender Nachtfröste, die Plätze bitte nur nutzen, wenn sie frostfrei sind. Also möglichst die Morgenstunden meiden! Sollten Plätze zu Schaden kommen, sind wir gezwungen, die Anlage wieder zu schließen!
  • Bitte mit Schuhen mit möglichst glatter Sohle oder mit älteren, abgelaufenen Schuhen spielen.
  • Keine Matches unter Wettkampfbedingungen, vorzugsweise nur lange Bälle!
  • Die Sanitärräume bleiben vorerst geschlossen.
  • Bitte haltet euch an die bestehenden Coronaregeln, wie Abstand halten, kein Handshake etc.

Wie es dann ab dem 29.03. weitergeht mit dem Tennissport, ist noch nicht sicher. Der Westdeutsche Tennisverband (WTV) konnte uns dazu bisher noch keine klare Auskunft geben. Wenn es etwas Neues gibt, findet ihr die Infos hier auf unserer Homepage.

Bleibt gesund und habt Spaß mit den ersten Ballwechseln auf unserer schönen Tennisanlage an der Ernstmeierstraße!

Euer Vorstand der TSG Herford


08.02.2021

Dem Winter folgt das Frühjahr bei der TSG Herford

wir hoffen, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen und ertragt die tennislose Zeit, so wie vieles in der aktuellen Situation, frei nach dem Motto: Es ist leider nicht zu ändern!

Aber es gibt Hoffnung. Der Westdeutsche Tennisverband (WTV) und die Verantwortlichen bei den Tennisbezirken planen die kommende Sommersaison so wie jede andere in den vergangenen Jahren. Und auch wir haben bereits die Planungen für den Sommer aufgenommen und gehen davon aus, dass wir ab dem Frühjahr – je nach Wetterlage – wieder der gelben Filzkugel nachjagen können.

Auf eines müssen wir euch allerdings schon jetzt hinweisen: einen Termin für die anstehende jährliche Mitgliederversammlung können wir euch verständlicherweise noch nicht nennen. Möglicherweise wird diese, wie im letzten Jahr, erst im Spätsommer stattfinden.

Bleibt gesund und haltet durch bis es wieder losgeht auf unserer schönen Tennisanlage an der Ernstmeierstraße!

Euer Vorstand der TSG Herford


04.01.2021


14.12.2020


26.10.2020

Sommersaisonende bei der TSG Herford

Wir haben alles versucht, aber auch wir konnten nicht verhindern, dass so langsam der Herbst einzieht in Deutschland.

Somit kommen wir nicht umhin, den Termin für das Sommersaisonende bekanntzugeben: die letzte Spielmöglichkeit auf unserer schönen Anlage besteht am

Sonntag, dem 01. November 2020,

bevor ab dem Montag darauf die Netze abgebaut und die Plätze winterfest gemacht werden.

Damit liegt eine ungewöhnliche, aber im Rückblick doch schöne, Saison hinter uns. In rund 5 Monaten soll es wieder losgehen bei der TSG Herford auf den Plätzen an der Ernstmeierstraße!


06.10.2020

Traditionsturnier der TSG Herford

Das etwas in Vergessenheit geratene, aber sehr beliebte, Turnierformat erfuhr nun eine Neuauflage auf der Anlage an der Ernstmeierstraße.

Tennishosen aus den 70ern, Hemden aus den 80ern und jede Menge Holzschläger – all das war zu sehen und man fühlte sich versetzt in die gute alte Tenniszeit.

Das Wetter war deutlich besser als vorhergesagt und so konnten einige spannende Doppel- und Mix-Runden ausgetragen werden, bei denen wie immer der Spaß im Vordergrund stand. Nachdem zu Beginn des Turniers der Holzschläger noch arge Probleme bereitete, kamen die Akteure mit der Zeit immer besser mit dem ungewohnten Sportgerät zurecht. Ob allerdings der ein oder andere zukünftig einen Holschläger im Medenspiel einsetzen wird, ist eher unwahrscheinlich.

Sehr wahrscheinlich ist jedoch eine Neuauflage dieses Turnierformates!